Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit drei KommilitonInnen entstand ein Zunkunftskonzept für drei Areale der Stadt Wolfsburg. Unter den Namen Konsumgeflecht, Knotenpunkt und Stadtnaht erhalten diese Areale begrünte Flachdächer und Brücken, die nicht nur Gebäude, sondern auch Menschen
und ihre Visionen miteinander vernetzen. Denn in Zeiten, in denen Wohnraum knapp ist, Grundstückspreise kaum mehr bezahlbar sind und Verdichtung zu einem der zentralen Themen der Stadtplanung wird, müssen Dachflächen als Teil des
Grünraumkonzeptes einbezogen werden.